Echo vom Pilatus

Hergiswil am See

  

 

100 Jahre Alpenfreunde Pilatus Hergiswil, Samstag, 18. November 2017

Am 18. November 2017 um 15.00 Uhr war es soweit, dann fand der Startschuss für diese Hundertjahrfeier statt, die im hinteren Teil vom Loppersaal stattfand. Neben Jahresberichten der verschiedenen Ressorts wurde mit Hans Erni ein neuer Präsident gewählt. Mark Waser wurde in die Garde der Ehrenmitglieder aufgenommen.

Wer Jahresversammlungen von Vereinen beiwohnt, kennt das Prozedere bestens, denn Referat reiht sich an Referat, die vielleicht mit Diabildern untermalt werden und den Sitzmarathon kurzweiliger machen. Genauso war es auch bei den  Alpenfründä Hergiswil, bei denen wir Jodler den Ehrenmitgliederstatus tragen und deshalb an dieser Tagung mit Gesangsbeiträgen aufwarteten, die auf offene Ohren stiessen. Der wohl grösste Hergiswiler Verein zählt an die 770 Mitglieder, die sich mit dieser Institution identifizieren.

Im Anschluss an diese Jubiläums-Generalversammlung waren die Mitglieder und geladenen Gäste, angeführt von Regierungsrat Othmar Filliger und weiteren befreundeten Verbänden zum Bankett geladen. Moderator Beat Christen zog ganz gekonnt die Fäden und kündigte Rede um Rede an, wo Gratulation und gute Wünsche ausgesprochen aber auch Präsente überreicht wurden. Unser Geschenk war ein Nidwaldner Bratchäsli, das der Vorstand in einer gemütlichen Stunde uf Schönäbodä  genüsslich vertilgen wird.  Wir wünschen ä Guete und weiterhin alles Gute für nächsten hundert Jahre.

2015 Webmaster Echo vom Pilatus